Andere Pfadfinder

Erschienen am 15. September 2016 in Infos

Wir sind natürlich nicht die einzigen Pfadfinder, die es gibt. Mehr als 38 Millionen Pfadfinder (Quelle: scout.org, 2013) gibt es Weltweit (mehr als 112.000 davon in Deutschland). Und eben einige davon auch in Buchholz und der näheren Umgebung.

DPSG-Nordbezirkdpsg_logo

Hier sind die Webseiten der anderen Pfadfindergruppen aus unserem DPSG-Bezirk („Nordbezirk“):

Buchholz

In Buchholz gibt es neben der DPSG auch noch andere Pfadfindergruppen:

 

WOSM/WAGGGS

WOSMDie Weltpfadfinderverbände, „World Organisation of Scouts Movement“ (männlich) und „World Association of Girld Guids and Girl Scouts“ (weiblich) haben pro Land höchstens einen Mitgliedsverband. Da es in Deutschland viele Pfadfinderverbände gibt, haben sich einige Verbände zusammengeschlossen und den Ring Deutscher Pfadfinder (http://www.pfadfinden-in-deutschland.de/) gegründet. Dadurch sind diese Verbände Mitglied in den Weltpfadfinderverbänden:

Obwohl die DPSG nur Mitglied im männlichen Weltpfadfinderverband ist, da es ursprünglich ein reiner Jungen- und Männerverband war, ist auch die Mitgliedschaft von Frauen und Mädchen seit 1971 selbstverständlich.

Geschichte:

bipiDie Geschichte der Pfadfinder geht auf den Briten „Lord Robert Baden Powell“ zurück, der 1907 die Pfadfinderbewegung gegründet hat. Danach hat sich die Pfadfinderbewegung innerhalb weniger Jahre weltweit ausgebreitet und inzwischen gibt es fast in jedem Land Pfadfinder, die sich, nach dem Vorbild von BiPi (wie Baden Powell genannt wird) zur Aufgabe gemacht haben, Kinder und Jugendliche zu mündigen Erwachsenen zu erziehen. Bzw. es ihnen vorzuleben. Denn alles andere ist ja bekanntlich nur Dressur ;). (frei nach Oswald Bumke)

Gut Pfad,

Daniel