Stavo Hochzeit

Erschienen am 15. September 2016 in Berichte

Es war eine bunte Mischung von Gästen, die sich am Freitag, 26. August in der St.-Paulus-Kirche versammelt hatte. Freunde, Verwandte, verschiedene Pfadfinder und auch einige Mittelalterlich gekleidete Personen waren zu der Hochzeit von Sonja und Jan Stieglitz gekommen.

Es wurde auch so langsam mal Zeit. Denn verlobt waren die beide nun schon mehrere Jahre und auf Zeltlagern gab es auch schon einige Pfadfinderhochzeiten der beiden.

 

Nach der Trauung bekamen die beiden vor der Kirche noch ein Dach aus einigen langen Zeltplanen und natürlich wurde dann noch von den BDP-Pfadfindern das Stammeslied gesungen, mit dem Rübe und Sonja „groß geworden“ sind (bevor sie zu Hallimasch gekommen sind). Die beiden mussten jedoch auch noch beweisen, dass sie gut zusammenarbeiten können. Ein Dicker Baumstamm wartete darauf zersägt zu werden. Als Belohnung bekamen sie dann aber auch einen selbst gebauten Zeltplatz von dem Stamm überreicht.

Hier einige Bilder, Rübe und Sonja, wie wir sie kennen:

Rübe Edit 150916:

Und so kann man mit Pfadfindern eine ganz tolle Hochzeit feiern, Vielen lieben Dank für alle Gäste in der Kirche, bei den Spielen und auf der Feier…

Gut Pfad,

Daniel