Tag: ‘Jungpfadfinderstufe’

Die erste Gruppenstunde nach den Osterferien

Erschienen am 7. April 2018 in Berichte

Ostern, Was war das noch? Darum ging es in der Andacht am Anfang der Gruppenstunde. Das Lied „I danced in the Morning“ (Lord of the Dance) erzählt von einem fröhlichen Mann, der viele schlimme Dinge erlebt hat. Er wurde nicht ernst genommen von den hohen Geistlichen. Er wurde sogar gefoltert und schließlich getötet, obwohl er…

Weiterlesen

Ernte Dank oder das große Schreddern

Erschienen am 10. Oktober 2016 in Berichte

Am Samstag war mal wieder Gruppenstunde und wie immer ging der StaVo Rübe ganz ohne vernünftigen Plan aus dem Haus um wenig später spontan etwas Sinnvolles als Programm für die Gruppenstunde vorzuschlagen… Es ist immer das Gleiche, auf dem Weg zu einem Treffen kommen mir spontan lustige Ideen. Als Grundkonzept habe ich mir einen Englischen…

Weiterlesen

Pfadfinder in der Kleiderkammer

Erschienen am 28. September 2016 in Berichte

Das heilige Jahr der Barmherzigkeit (8. Dezember 2015 bis zum 20. November 2016) hat für viele Katholiken eine große Bedeutung. Aus diesem Anlass haben wir uns auch gedacht, wie wir Barmherzigkeit ganz konkret in die Tat umsetzen können. Dazu haben sich am 24. September 13 Wölflinger und Jungpfadfinder des Stammes Hallimasch getroffen um in die…

Weiterlesen

Was ist eigendlich die Kluft?

Erschienen am 9. August 2016 in Infos

Kluft nennt man das Pfadfinderhemd, das wir während unserer Treffen tragen. Diese Tradition wurde bereits von dem Gründer der Pfadfinderbewegung, BiPi, eingeführt. Egal, ob jemand nun arm oder Reich ist: Die Kluft zeigt, dass wir zusammengehören. Die offizielle Kluftordnung der DPSG findet ihr hinter dem Link unten auf dieser Seite. Dazu gehört natürlich normalerweise nur ein Halstuch pro….

Weiterlesen

Es geht voran im Lande des Moor-Königs

Erschienen am 23. April 2016 in Berichte

Zur Vorbereitung des in Kürze anstehenden Pfingstlagers in Königsmoor haben die Jufis und Pfadis in der Gruppenstunde das Gelände der alten Moorversuchsanlage kräftig umgegraben. Für Erwin Hilberts Ausstellung zum 1. Mai wurden wir gebeten ein wenig Unrat zu beseitigen, dies war innerhalb von einer guten Stunde durch viele fleißige Hände erledigt. Danach widmeten wir uns…

Weiterlesen